Kerzen zum selber machen

Geposted von Kerzen Haus am

Eure individuellen Kerzen könnt ihr nun mit unserem Kerzendocht und Sojawachs aus unserem Shop selber machen!

Kerzen sind aus kalten Tagen nicht wegzudenken. Vor allem, wenn es draußen weiß ist, verleiht die Kerze einem eine warme entspannende Atmosphäre. 

Wir erklären euch hier, wie ihr eure individuelle Kerze selber machen könnt.

 

Kerzen selber machen:

1. Wachs erhitzen

Den Wachs im Wasserbad in einem alten Topf oder ähnliches, welches ihr nicht mehr zum kochen braucht erhitzen. Achtet darauf, dass das Wasser nicht in das Wachs spritzt.

2. Kerzendocht

Den Kerzendocht an einem Zahnstocher befestigen und oben auf eurem Zylinder oder Glas quer drauflegen. Falls der Zahnstocher zu kurz ist, könnt ihr auch den Kerzendocht um ein Stift wickeln. 

3. Eingießen

Nun den heißen Kerzenwachs vorsichtig in euer Behälter eingießen und den Wachs 1-2 Stunden fest werden lassen.

 

Hier wird es euch in einem Video gezeigt, wie ihr eure Kerzen selber machen könnt 

 

Unsere Produkte für eure Kerzen zum selber machen

Sojawachs:

Kerzen selber machen | Sojawachs kaufen von Kerzen-Haus

 

Kerzendocht (Rolle):

Kerzen selber machen | Kerzendocht kaufen von Kerzen-Haus

 

Kerzendocht:

Kerzen selber machen mit den Kerzendocht von Kerzen-Haus

 

 

 Viel Spaß mit euren individuellen Kerzen